XXL Werbeturm Saarbrücken A620

/XXL Werbeturm Saarbrücken A620
XXL Werbeturm Saarbrücken A6202018-02-18T21:49:26+00:00

XXL Werbeturm Saarbrücken A620

Oberes Banner 450,- Euro pro Woche (Bannermaß (BxH) 6,72m x 2,61m)
Unteres Banner 450,- Euro pro Woche (Bannermaß (BxH) 6,72m x 5,02m)
Alle Preise zzgl. MwSt. Abgabe nur an gewerbl. Kunden.

Sehr gut sichtbarer Bereich siehe Fotos unten von der Autobahn A620.

Sichtweite Richtung Kaiserslautern ca. 10-12 Sek. Winter, 5-6 Sekunden Sommer (ca. 100 km/h).
Sichtweite Richtung Saarbrücken ca. 10-12 Sek Sekunden (ca. 100 km/h)

> 150.000 Kontakte werktäglich.

Beleuchtet ab September 2017 mit einer großen Anzahl LED Scheinwerfern ab Einbruch der Dämmerung bis Sonnenaufgang.

Mindestbuchung: 28 Tage / 4 Wochen, Abrechnung taggenau.

Wechselzeiten:
Tage, an denen das Banner aufgrund eines Wechsels nicht vollständig montiert ist, werden nicht berechnet.

Sturm- und Wetterschäden:
Tage, an denen das Banner aufgrund von schweren Sturmschäden (Sturm, Hagel etc.) beschädigt werden könnten, werden berechnet. MSM wird sich in Absprache mit dem Kunden um einen schnellstmöglichenkostenpflichtigen Wechsel bemühen.

Wechselkosten, Montagekosten:
ca. 5 Stunden Arbeitszeit, 2 Mitarbeiter, Wechsel erfolgt durch Fachhandwerker der Fa. Südwest GmbH Saarbrücken ca. 900,- Euro zzgl. MwSt.

Bannerdruck:
Aufgrund der hohen Fläche des Banners wird PVC mit >500 gr./qm UND ein eingenähtes Sturmband verwendet. Die Haltbarkeit 100% des Druck beträgt ca. 1 Jahr, nach Ablauf von einem Jahr kann das Banner verblassen und auch schon früher aufgrund von des starken Verkehrs in Mitleidenschaft gezogen werden (Vergrauen durch Gummiabriebe, Abgase uvm.). Man kann das Banner sicherlich auch erheblich länger ohne Wechsel verwenden, jedoch wird die Erscheinung im Laufe der Zeit ggfls. immer unansehlicher (Abhängig vom Weißanteil, Farbanteile uvm.). Über einen Wechsel entscheidet der Kunde.

FAQ:

Frage: Kann ich pro Seite ein anderes Motiv verwenden bzw. mir den Turm mit anderen Kunden teilen?
Antwort: Ja, eine Aufteilung ist möglich.

Frage: Gibt es Rabatte bei längeren Laufzeiten.
Antwort: Ja, eine Rabattberechnung erhalten Sie auf Anfrage.

Frage: AE, SMV möglich?
Antwort: Die Preise sind netto netto Preise zzgl. MwSt. Ein weiterer Abzug ist nicht möglich.

Frage: Gibt es Einschränkungen bei Motiven?
Antwort: Der Auftragnehmer hat die letztliche Entscheidung über die Ausstrahlung von Werbemotiven und ist berechtigt den Auftrag nach einheitlichen, sachlich gerechtfertigten Grundsätzen wegen des Inhalts oder der technischen Form zurückzuweisen bzw. zu sperren. Dies ist insbesondere zulässig, wenn gegen rechtliche Bestimmungen oder gegen die Interessen des Auftragnehmers verstoßen würde, oder der Auftrag nicht den anerkannten Verhaltensregeln des Zentralverbandes der Werbewirtschaft e.V. und des Deutschen Werberates entspricht. Wird die Ausstrahlung abgelehnt, so ist dies dem Auftraggeber unverzüglich mitzuteilen.

Sendefähig sind ausschließlich Inhalte und/oder Äußerungen, die nicht gegen rechtliche Bestimmungen verstoßen oder nicht beleidigend, nicht gewaltverherrlichend, nicht obszön, nicht diskriminierend oder nicht sexistisch sind. Auch schnelle Helligkeits- oder Farbwechsel können dazu führen, dass das Sendemotiv nicht sendefähig ist. Der Auftragnehmer ist berechtigt, jederzeit nicht sendefähige Motive abzulehnen. Der Auftraggeber ist dann verpflichtet, unverzüglich sendefähige Motive anzuliefern.

Frage: Wie wird abgerechnet?

Antwort: Die Abrechnung erfolgt bezüglich der Produktion der Werbemittel nach Auftragserteilung im Voraus. Die Werbeleistung wird im längstens 26-wöchigen Rhythmus 4 Wochen vor dem Wechsel im Voraus berechnet und ist 14 Tage später zahlbar.